Vaterschaft Berlin

Tempelhofer Ufer 23/24
10963 Berlin

Tel. 030 / 805 833 73
Fax 030 / 270 195 49

info@vaterschaft-berlin.de

 

Einen Vaterschaftstest machen?

Eine mögliche Vaterschaft testen - auch über Apotheke möglich

Soll ich einen Vaterschaftstest machen? Wie wähle ich den passenden Vaterschaftstest? Der Zweck entscheidet. Wollen Sie einen Vaterschaftstest machen, nur für Ihre private Information oder muss der Test einer Behörde oder einem Gericht vorgelegt werden? Wollen Sie einen Vaterschaftstest machen, um eine Vaterschaft anzuerkennen oder um eine anzufechten? Wollen Sie eine Vaterschaft anerkennen?

Wenn der Vaterschaftstest nur für Ihre private Information oder für Ihre private Entscheidungsfindung gebraucht wird, ist es meist ausreichend, privat einen einfachen Vaterschaftstest zu machen. Er ist einfacher formuliert und meist preisgünstiger als ein für Gerichte oder Behörden gedachtes Vaterschaftsgutachten. Alle Beteiligten müssen mit dem Vaterschaftstest einverstanden sein, der Vorgang ist gänzlich freiwillig.

In solchen Situationen, in denen Uneinigkeit über den Umgang mit dem Vaterschaftstest oder mit den Ergebnissen daraus herrscht, sollte deswegen überlegt werden, ob es überhaupt Sinn macht, privat eine Vaterschaft testen zu wollen. Kann dieses privat geklärt werden? Gibt es Regelungen, die hinderlich sind? Lassen Sie sich von einem Familienanwalt oder vom Jugendamt beraten.

Falls ein Vaterschaftstest von einer Behörde verlangt wird sollte mit dieser genau abgestimmt werden, ob es genügt, einen einfachen Vaterschaftstest zu machen, oder ob ein gerichtsverwertbares Vaterschaftsgutachten verlangt ist. Lassen Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail über unsere Kontaktseite beraten.

Vaterschaftstest Berlin bietet Ihnen zwei verschiedene Vaterschaftsuntersuchungen: Den preisgünstigen Vaterschaftstest, den Va-Test und das für Gerichte verwertbare Vaterschafts­gutachten. Der günstige Va-Test ist zum privaten Gebrauch konzipiert. Er wird allerdings genauso zuverlässig wie das aufwändigere Vaterschaftsgutachten gemacht. Der private Va-Test umfasst 15 DNA Merkmale bei zwei oder drei Beteiligten. Wir empfehlen, die Mutter mit einzubeziehen, die Aussagekraft wird verdoppelt. Das Ergebnis wird kurz dargestellt auf nur einer Seite. Der Va-Test schließt eine Vaterschaft zuverlässig aus oder bestätigt diese mit der Angabe in Prozent Wahrscheinlichkeit. Genug für die private Anerkennung einer Vaterschaft. Die Sicherheit ist höher als 1000:1!

Wenn Sie eine Vaterschaft anerkennen wollen, so können Sie dies eventuell auch ohne einen Vaterschaftstest zu machen. Wenn die Mutter einverstanden ist und keine formalen Hindernisse bestehen, ist dies sogar oft möglich. Hierüber kann Ihnen ein Familienanwalt oder Ihr Standesamt genaue Auskünfte geben.

Testbestecke für Vaterschaftstests bekommen Sie auch in Apotheken. Beispiele hierfür finden Sie auf unserer Link-Seite.

Lesen Sie mehr über...

Vater fehlt?

 Auch in solchen Fällen, in denen der Mann nicht erreichbar ist, dessen Vaterschaft geklärt werden soll, kann oft ein Vaterschaftstest durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

Online Vaterschaftstest

Wie kann man einen preiswerten und zuverlässigen Vaterschaftstest online finden?

Weiterlesen ...

Familien­zusammen­führung

Familienmitglieder aus dem außereuropäischen Ausland, die im Rahmen einer Familien­zusammenführung nach Deutschland ziehen wollen, müssen mitunter einen Vater­schaftstest und/oder Mutterschaftstest über sich ergehen lassen.

Weiterlesen ...

Vaterschaftstest privat

Vater­schafts­test

Mutterschaftstest

Mutter­schafts­test